Veranstaltungsübersicht

Dieses Programm wird laufend vervollständigt

2018

5. Januar   15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren

8. Januar 10.30 Uhr    Klasse 4c stellt ihre Bücherkiste zusammen. Die Bibliothekarin berät bei der Buchauswahl.

9. Januar 2018  Tag der Poesie am Arbeitsplatz / Internationaler Aktionstag

9. Januar  9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Spatzennest“ in Malchow (Frau Gräf)

11. Januar  9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Kunterbuntes Kinderland“ in Malchow (Gruppe Frau Schadow/Frau Leja)

15. Januar 10.30 Uhr    Klasse 4a stellt ihre Bücherkiste zusammen. Die Bibliothekarin berät bei der Buchauswahl.

16. Januar  9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Kunterbuntes Kinderland“ in Malchow (Gruppe Frau Thiel/Dau)

18. Januar 2018   9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Spatzennest“ in Malchow (Frau Günzel)

30. Januar  9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Kunterbuntes Kinderland“ in Malchow (Gruppe Frau Hennig)

1. Februar  9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Kunterbuntes Kinderland“ in Malchow (Gruppe Frau Ziems)

2. Februar  9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Bibliothekseinführung  für Kinder der „Kita am Kurpark“ in Malchow (Frau Lobes)

2. Februar   15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren

6. Februar   19.00 Uhr   Multivisionsshow mit Nina und Thomas W. Mücke : „Ein Sommer auf der Krim“   Karten im Vorverkauf 5,00 EUR I Abendkasse 8,00 EUR           http://www.dia-ton-show.de

7. Februar 2018     Schick-einem-Freund-eine-Karte-Tag / Internationaler Aktionstag – schreib mal wieder!

8. Februar  9.30  Bibliotheksbesuch der Hortkinder / Auf den Spuren von Pharaonen, Mumien und Hieroglyphen / Interaktive Veranstaltung mit Schatzsuche, Hieroglyphen entziffern, mumifizieren

12. Februar 2018     Räume-deinen-Computer-auf-Tag / Internationaler Aktionstag

19. Februar   10.30 Uhr    Klasse 4c stellt ihre Bücherkiste zusammen. Die Bibliothekarin berät bei der Buchauswahl.

20. Februar   9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Spatzennest“ in Malchow (Gruppe von Frau Gräf)

22. Februar  9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Kunterbuntes Kinderland“ in Malchow (Gruppe Frau Schadow/Frau Leja)

26. Februar 2018    Erzähle-ein-Märchen-Tag / Weltweiter Gedenktag der mündlichen Überlieferung

26. Februar  10.30 Uhr    Klasse 4a stellt ihre Bücherkiste zusammen. Die Bibliothekarin berät bei der Buchauswahl.

27. Februar   19.00 Uhr   „Malchower Buchtreff“  Lesenswert : Neue Bücher in der Bibliothek, Austausch über Gelesenes, nette Gespräche (Eintritt frei)

1. März   9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Kunterbuntes Kinderland“ in Malchow (Gruppe Frau Thiel/Dau)

2. März  15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren

3. März  10 – 14 Uhr   Großer Bücherflohmarkt – 8. Treppenhaus-Buchbasar  Wir verkaufen preiswert Krimis, Unterhaltsames, Sachbücher, Zeitschriften, Kinderbücher, CDs, DVDs – alles ist aus zweiter Hand, jedoch gut erhalten. Die Stadtbibliothek ist geöffnet, es gibt Kaffee und Kuchen, es können Lesezeichen gebastelt werden.

6. März    9.00 Uhr   Rezitatorenwettstreit in der Grundschule. Die Bibliothekarin ist Mitglied der Jury

8. März 2018   9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Spatzennest“ in Malchow (Frau Günzel)

9. März  9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der „Kita am Kurpark“ in Malchow (Frau Lobes)

13. März  9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Spatzennest“ in Malchow (Frau Beckmann)

15. – 18. März    Leipziger Buchmesse      Organisation der Fahrt nach Leipzig am Do 15.3.18 durch die Warener Buchhandlung müritzbuch, Telefon: 03991 669355 www.leipziger-buchmesse.de/

16. März 2018    Tag der Informationsfreiheit / Internationaler Gedenktag für ein wichtiges Bürgerrecht

19. März   10.30 Uhr    Klasse 4c stellt ihre Bücherkiste zusammen. Die Bibliothekarin berät bei der Buchauswahl.

19. März   18.00 Uhr   Jahresmitgliederversammlung des Trägervereines der Stadtbibliothek Malchower Bibliothek „Leseratten“ e.V.

20. März   9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Kunterbuntes Kinderland“ in Malchow (Gruppe Frau Hennig)

21. März 2018     Welttag der Poesie / UNESCO-Gedenktag

27. März   9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Kunterbuntes Kinderland“ in Malchow (Gruppe Frau Ziems)

2. April 2018      Internationaler Kinderbuchtag / Aktionstag zur Leseförderung

5. April  9.30 Uhr  „Bücher machen Kinder schlau“ Geschichten und Wortspiele für Kinder der Kita „Spatzennest“ in Malchow (Gruppe von Frau Gräf)

6. April  15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren

23. April 2018     Welttag des Buches und des Urheberrechts / Gedenk- und Aktionstag der UNESCO am Todestag von Shakespeare und Cervantes

24. April 2018   19.00 Uhr    „BALI – Götter, Geister und Dämonen“   Eine Live-Reportage von Michi Münzberg   Karten im Vorverkauf: 7,- EUR / Abendkasse: 9,- EUR  Was als Wellness- und Badeurlaub geplant war, entwickelte sich schnell zu einer recht abenteuerlichen Reise durch das Land der Götter und Dämonen. Eine Reise über die eigenen Grenzen hinaus, die auch heute noch nicht beendet ist.
Dieser Vortrag erzählt darüber, was man alles erleben kann, wenn man sich unbefangen und vorurteilsfrei auf eine bis dahin völlig fremde Kultur einlässt und neue Erfahrungen zulässt.
Der Schlangenkuss, die Besteigung von fast 2 Vulkanen, die Landung als Schiffbrüchige sowie viele andere Episoden und Erlebnisse aus den Reisetagebüchern werden durch farbenfrohe Bilder lebendig und nehmen Euch mit auf eine Reise ans andere Ende der Welt.

Was das Reisen betrifft, ist Michi Münzberg ein absoluter Spätzünder.
Mit Mitte 40 krempelte sie ihr Leben völlig um und buchte ein Ticket nach Bali. Erholung, Entspannung und endlose Strandspaziergänge schwebten ihr vor und waren sicher auch genau das, was sie in ihrer damaligen Lebenssituation brauchte.
Doch dann kam alles anders – auf der Insel der Götter erwachte ihre Abenteuerlust. Sie bestieg Vulkane, überwand ihre extreme Schlangenangst, begleitete einen Brahmanen-Priester zu mystischen Zeremonien und tauchte tief in eine bisher unbekannte Kultur ein.
Seitdem zieht es Michi immer wieder nach Asien. Sie strandete quasi als Schiffbrüchige auf den Gili-Inseln, lernte die Grundlagen der Traditionellen Thai Massage in einem Tempel in Bangkok, überquerte auf den Spuren von Heinrich Harrer den Himalaya, erstieg die Stufen des Potala-Palastes in der verbotenen Stadt Lhasa, schlug sich von Delhi aus zum Thron des Dalai Lama in Nordindien durch, um von ihm den Segen zu erbitten…
Ein Land hat es Michi besonders angetan – Nepal. Höhenangst und ein ausgeprägtes Komfortbedürfnis waren nicht gerade die besten Voraussetzungen, um dieses kleine Land auf dem Dach der Welt zu besuchen. Aber es gab einen guten Grund dafür: die Landung auf dem gefährlichsten Flughafen der Welt!
Mittlerweile verbringt Michi jährlich mehrere Monate in ihrer Wahlheimat. Sie betreut das von ihr ins Leben gerufene Hilfsprojekt und führt als Guide private Reisegruppen durchs Land. Aus einem verrückten Abenteuer ist eine Lebensaufgabe geworden.
Unzählige Geschichten und Episoden füllen Michis Reisetagebücher, die zusammen mit farbenfrohen Bildern und passender Musik zu spannenden Vorträgen gewachsen sind. http://travel-for-soul.com/vortraege/bali-goetter-geister-und-daemonen/

4. Mai  15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren

21. Mai   10.00 – 14.00 Uhr  Kleiner Bücherflohmarkt zum Mühlenfest an der  Stadtwindmühle

1. Juni  15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren

25.6. – 24.8.     „FerienLeseLust Mecklenburg-Vorpommern“    Der Sommerleseclub für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren

13. Juli  15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren (wegen des Malchower Volksfestes ausnahmsweise am zweiten Freitag des Monats)

3. August 15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren

7. September 15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren

3. Oktober    Bücherflohmarkt zum Familienaktionstag

5. Oktober  15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren

15. Oktober  19.00 Uhr   Lesung mit Hartmut König: „Warten wir die Zukunft ab“ Karten im Vorverkauf 5,00 EUR / Abendkasse 8,00 EUR

Hartmut König, im dritten Nachkriegsherbst geboren, wächst als Schul-, Kirch- und Grenzgänger in Ostberlin auf. In den sechziger Jahren ist er mittendrin in der entstehenden Beatszene. Als Liedermacher tritt er vor der UNO-Vollversammlung auf, im eigenen Land polarisiert er mit seinen Texten. Doch nicht für die künstlerische Laufbahn entscheidet er sich, sondern für die Politik. So wie er sich einst mit seinem Lied »Sag mir, wo du stehst« positionierte, ist auch sein Buch von politischer und menschlicher Ortung bestimmt. Er berichtet über Begegnungen mit internationalen Künstlern und Politikern und lässt gleichzeitig tief in die DDR-Kulturpolitik und in die Vorgänge hinter den Kulissen der Macht blicken. König erzählt sein Leben; verzahnt mit den politischen Ereignissen ergibt das eine kleine, hochinformative Geschichte der DDR, insbesondere aus kultureller Perspektive.

Hartmut König, geboren 1947 in Berlin, war Mitbegründer der ersten deutschsprachigen DDR-Beatband »Team 4« und des »Oktoberklubs«; Autor und Komponist zahlreicher Lieder (»Sag mir, wo du stehst«; Songtexte für den DEFA-Film »Heißer Sommer«); studierte Journalistik in Leipzig, 1974 Promotion; ab 1976 Sekretär des Zentralrates der FDJ; 1989 stellvertretender Kulturminister. Nach 1990 arbeitete er in einem Brandenburger Zeitungsverlag und lebt heute in der Gemeinde Panketal nahe Bernau.

2. November 15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren

16. November    Bundesweiter Vorlestag    „Geschichtenschreiber, Geschichtenleser, Geschichtenhörer“ – Lassen Sie uns Ihre selbst geschriebenen Texte oder Ihren Lieblingstext hören. Aktionstag rund um das Lesen in der Fleesenseeschule. Workshop mit Zeichnerin Charlotte Hofmann.

7. Dezember     15.30 Uhr   „Vorlesen und Erzählen“  (Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren

 


 

 

 

 

 

 

Advertisements