125. Geburtstag des Schriftstellers J.R.R. Tolkien

Schriftsteller J.R.R. Tolkien
3. Januar 1892 – 2. September 1973

Bei den Fans von Fantasy-Geschichten genießt der britische Sprachmagier J.R.R. Tolkien Kultstatus. Der Professor für altenglische Philologie in Oxford schrieb mit „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“ weltweite Bestseller. Vor 125 Jahren wurde er geboren.
„Der Herr der Ringe“ wird Tolkiens berühmtestes Werk. Eine  Abenteuergeschichte um einen Zauberring, in der die Guten in Gestalt von Trollen, Zwergen und Zauberern gegen die bösen Mächte kämpfen und sie schließlich besiegen, als sie den Ring zurückerobert und vernichtet haben.
Es ist aber weniger die Sprache als die märchenhafte Geschichte, die weltweit die Menschen fasziniert. Zwölf Jahre lang hat J.R.R. Tolkien an diesem einzigen Roman geschrieben, erstmals gedruckt erschienen die weit über 1000 Seiten 1954 – nacheinander in drei Bänden, um die Leser nicht zu überfordern.     (Quelle: http://www.deutschlandradiokultur.de)

Bei uns gibt es Tolkiens Werke als Bücher, Filme und Hörspiele zur Ausleihe! Der „Herr der Ringe“ und „Der kleine Hobbit“ sogar in englischer Sprache!

imgp4157

Advertisements